Aktuelles

Schlitteltag Kerenzerberg Februar 2019

Bei herrlichem Wetter und tollen Schneeverhältnissen genossen wir einen Ferientag zum Schlitteln in den Kerenzerbergen. Schon alleine der Sessellift war für die Kinder ein spezielles Erlebnis - das Ein- und Aussteigen ging jeweils ohne Probleme. Und dann ging es ab auf die schnelle sieben Kilometer lange Schlittelfahrt. Hin und wieder wurde die Geschwindigkeit vor den Kurven ein wenig falsch eingeschätzt - mit grandiosen Sturzfolgen von Beerwin und Azzadin! Die Kinder schafften die Abfahrten ... [ mehr ]

Herbstausflug 2018

Zum Abschluss der Herbstferien machten wir spontan einen Ausflug zum Sattel-Hochstuckli. Schon die Drehgondelbahn war für die Kinder ein einmaliges Erlebnis und wir freuten uns alle sehr, als wir genau bei der Bergstation aus dem Nebel in die Sonne kamen. Und dann ein weiteres Highlight: die Hängebrücke "Skywalk". Zuerst ein wenig scheu und ungewohnt wurden die 374 m in Angriff genommen. Doch später am Nachmittag wollten alle Kinder noch mehrmals über die Brücke spazieren oder ... [ mehr ]

Priesterweihe Alexander Bayer

Am Samstag, 26. Mai 2018 wurde unser Alexander in der Kathedrale von Chur durch Bischof Vitus Huonder nach einer mehrjährigen Ausbildung zum Priester geweiht. Wir gratulieren ihm dazu ganz herzlich und wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg als Seelsorger viel Glück, Befriedigung und Erfüllung. Es war eine würdige Feier und sie wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben. Wir sind davon überzeugt, dass trotz der sehr traditionell gehaltenen Zeremonie Alexander sein Priesteramt ... [ mehr ]

Talentförderung - Ausbildung zur Ärztin

Wir starten mit dem heutigen Tag ein neues Projekt: wir wollen Hadeel bei Ihrem langen Ausbildungsweg zur Ärztin in jeder Hinsicht unterstützen und fördern! Weitere informationen zu diesem einzigartigen Projekt finden Sie unter:/projekte/ [ mehr ]

Schiffsausflug Frühling 2018

Die beiden Kinder Hadeel und Maram hatten schon lange den Wunsch, einmal mit dem Dampfschiff fahren zu dürfen. An diesem Sonntag war Sonne und Wärme angesagt. Also flugs mit dem Zug nach Zürich und mit dem Dampfschiff nach Rapperswil. Wir alle genossen die herrliche Seefahrt; für Speis und Trank aus dem Rucksack war gesorgt. In Rapperswil mussten wir auf dem Schlosshügel die Hirsche und Rehe zuerst suchen gehen; wir fanden sie dann beim Futterplatz im Schatten. Die beiden Kinden sind nun ... [ mehr ]

Revisionsbericht 2017

Unsere Revisionsfirma Wettstein & Partner Treuhand AG hat den Bericht der Revisionsstelle zur eingeschränkten Revision mit Jahresrechnung per 31. Dezember 2017 erstellt. Sofern Sie eine Kopie dieses Berichtes wünschen, teilen Sie uns dies bitte mittels Kontaktformular mit. Den Vereinsmitgliedern wird der Bericht in den nächsten Tagen per Post zugestellt. [ mehr ]

Weihnachten - Neujahr

Liebe Freunde unseres Vereins Zu den kommenden Festtagen wünschen wir Euch fröhliche Weihnachten, Zeit zur Entspannung und Besinnung sowie viele Lichtblicke im kommenden Jahr. Wir wünschen DirWir wünschen dir für das neue Jahr....365 Blumen, für jeden Tag eine.Wir wünschen dir die Augen eines Kindes,den Traum eines Kindes, das Herz eines Kindes.Dann kannst du im neuen Jahr alles neu sehen.Wir wünschen dir, dass du wenigstens einenMenschen hast,bei dem du Geborgenheit findest.Wir ... [ mehr ]

Bei uns angekommen...

...Helen, Lilav und Ryad sind definitiv bei uns angekommen! Mit grosser Freude haben sie zum ersten Mal in ihrem Leben einen wundervollen Schneemann auf die Wiese gezaubert! [ mehr ]

Integration erfolgreich durchgeführt

Seit Februar 2015 haben wir zusammen mit der Reformierten Kirche Uetikon, der Römisch-Katholischen Kirche Männedorf-Uetikon, der Freien Evangelischen Kirche und weiteren Freiwilligen die Flüchtlinge und Asylbewerber in Uetikon auf dem Weg der Integration in die Gemeinde Uetikon und in unsere Gesellschaft mit zahlreichen Aktionen und Hilfestellungen begleitet. Am Runden Tisch "Integration" der Sozialen Dienste Uetikon vom 15. November 2017 durften wir gemeinsam feststellen, dass ... [ mehr ]

Besuch Tierpark Goldau

Trotz des etwas unsicheren Wetters entschieden wir uns, mit den beiden syrischen Familien den Ausflug zum Tierpark Goldau zu unternehmen. Und unsere Entscheidung war richtig. Ohne Regen und hin und wieder mit etwas Sonnenschein konnten wir alle den Aufenthalt bei den Tieren und im Wald voll geniessen. Dies obwohl uns Amar und Muhamed während gut zwei Stunden irgenwo im Park abhanden gekommen sind. Aber pünktlich zum Grillfest wurden die beiden wieder gefunden! Nicht nur wir hatten Durst und ... [ mehr ]

Murgseen-Rundwanderung

Schon früh am Morgen fuhren wir von Uetikon zum Parkplatz Merlen oberhalb von Murg. Und schon begann der steile Aufstieg zum ersten Rastplatz oberhalb des Gsponbachfalls. Kurz ausruhen, etwas trinken und im Bach Wasser nachfüllen und weiter ging es immer leicht ansteigend über Alpwiesen und durch bezaubernde Wälder zum nächsten Rast im Taubenbühl. Nochmals verpflegen und trinken damit der Schlussaufstieg zur Murgseefurggel ohne Probleme unter die Beine genommen werden konnte. Selbst die ... [ mehr ]

Abschied von Xenia und Daniel

Heute feierten wir in Uetikon am See den Abschiedsgottesdienst von Xenia und Daniel Bühler. Es war eine würdige Feier umrahmt mit wunderbarer Musik. Xenia und Daniel werden morgen nach neun Jahren in Uetikon wieder nach Weinfelden zurückkehren. Wir vom Verein und besonders die Migranten-Familien in Uetikon sind den beiden zutiefst dankbar. Sie haben die Asylbewerber mit offenem Herzen empfangen, betreut und tatkräftig unterstützt. Wir alle werden die beiden sehr vermissen. Daniel hat heute ... [ mehr ]

Vom Monte San Salvatore nach Morcote

Eigentlich war für diesen Tag die Wanderung durch die Rheinschlucht vorgesehen. Wegen schlechtem Wetter sind wir dann in den Tessin ausgewichen. Als wir früh am morgen in Uetikon den Zug bestiegen haben, goss es wie aus Kübeln; doch welche Freude im ganzen Zug als wir aus dem Gotthardtunnel in die Sonne fuhren. In Lugano-Paradiso angekommen gings gleich weiter mit der Standseilbahn auf den Monte San Salvatore. Unbeschreiblich diese Aussicht; bis weit in die Walliser-Alpen und nach Italien. ... [ mehr ]

Azzadin auf dem Wierihorn 2304m

Und wieder durfte Azzadin mit dem SAC Uto - geführt von Catherine Frei - eine tolle Wanderung in die Berge machen. Von Riedli im Diemtigtal gings zuerst mit der Seilbahn hinauf zum Nüegg. Dann folgte ein steiler Aufstieg über Bodenfluh zum Wieri. Erster kurzer Rast vor dem Aufstieg zum Wierihorn. Und dann endlich oben; die Wolken zum Greifen nahe. Ein überglücklicher Azzadin und eine ebenso frohe Wandergruppe genossen die herrliche Aussicht über die Berner Alpen. Nach kurzem Abstieg ... [ mehr ]

Ausflug in den Zoo Zürich

Was für ein herrlicher Tag und bleibendes Erlebnis. Nach vielen Wochen des Wartens - seit Oktober 2016 - konnten wir endlich unseren lang ersehnten Ausflug in den Zoo Zürich durchführen. Um 12 Uhr ging es in Uetikon los und schon bald waren wir beim Zoo-Eingang. Wir hatten viel Glück; da wir als Gruppe reisten, mussten wir nicht in der endlos langen Warteschlange anstehen. Frau Tine Justesen organisierte und bezahlte für uns alle Eintritte - dafür nochmals ein ganz herzliches Dankeschön! ... [ mehr ]

Frühlingswanderung Weesen - Quinten

Ein unvergesslicher Ausflug mit der Familie Kahlaf aus Syrien - Wanderung von Weesen nach Betlis, dann zu den Seerenbachfällen und zum Picknickplatz hoch über dem Walensee. Als Dank an den Tourenleiter hat Berwin einen Kuchen zum Dessert mitgetragen! Und sogar auch noch heissen Tee! Dafür nochmals ein ganz herzliches Dankeschön. Den steilen Abstieg nach Quinten haben wir ohne Probleme geschafft. Als Belohnung gabs dann für die Kinder Eiscrème; für uns Erwachsene Kaffee und Bier. Weil das ... [ mehr ]

Revisionsbericht 2016

Unsere Revisionsfirma Wettstein & Partner Treuhand GmbH hat den Bericht der Revisionsstelle zur eingeschränkten Revision mit Jahresrechnung per 31. Dezember 2016 erstellt. Sofern Sie eine Kopie dieses Berichtes wünschen, teilen Sie uns dies Bitte mittels Kontaktformular mit. Den Vereinsmitgliedern wird der Bericht in den nächsten Tagen per Post zugestellt. [ mehr ]

Azzadin und Suar - Erstbesteigung Faulhorn 2681m

Was für ein Tag für Azzadin und Suar - fast die ganze Schweiz lag ihnen zu Füssen - oder dem Himmel so nah mit einem unbeschreiblichen Glücksgefühl. Nach gut drei Stunden Aufstieg standen die beiden mit unserer SAC-Tourengruppe auf dem Faulhorn. Noch nie haben sie so etwas Aussergewöhnliches erleben dürfen - und das mit eigener Kraft und grossem Willen. Schon früh am morgen ging es mit dem Zug von Uetikon am See nach Grindelwald und dann mit der Gondelbahn auf den First. Nach wenigen ... [ mehr ]

Mit Azzadin auf dem Monte Ferraro

Eine Bergwanderung mitmachen; dies war ein lang gehegter Wunsch von Azzadin. Eigentlich hatten wir geplant, eine Winterwanderung auf das Faulhorn zu machen. Aber wegen Lawinengefahr mussten wir dann in den sonnigen Süden ausweichen. Unser Ausgangspunkt war Arosio oberhalb von Lamone (Lugano). Und schon bald gings aufwärts; zuerst leicht ansteigend und nach der ersten Pause steil hinauf durch den Wald und den Schnee. Gut war Azzadin dabei; als bärenstarker Mann übernahm er das Spuren im ... [ mehr ]

Spontan-Einladung zum Pizza-Essen

Neulich war ich auf einer Schneeschuh-Tour im Toggenburg (Gocht) und da bekam ich während des Aufstiegs von Lilav (Kahlaf) eine liebe Einladung zum Pizza-Essen mit Fotos der bereits gebackenen Pizza. Es wäre so schön gewesen, aber wir mussten noch zwei Stunden zum Gocht auf- und dann wieder nach Starkenbach absteigen. Resultat: kein Pizza-Essen möglich.   Auch meine Tour-Kollegen hätten sich sehr gerne an den Tisch gesetzt; Hunger hätten wir ja gehabt. Als ich dann am Samstag zu Besuch ... [ mehr ]

Winterspaziergang am 6. Januar 2017

Bei herrlichem Sonnenschein und viel Neuschnee zogen wir via Töbeliweiher, Stötzli und über den Brähenweg vom Kleindorf in Uetikon zum Restaurant Widenbad in Männedorf. Nach vielen Schneebällen, Purzelbäumen und Schneegeriesel von den Tannenbäumen hatten wir Lust auf ein warmes Getränk und Nussgipfel; Chips und Cola für die Kinder! Und bei angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein gings via Appisberg und Pfadihütte durch den Winterwald zurück ins Kleindorf. Am Schluss wurden wir ... [ mehr ]

Welcome - Help Desk

Im Verlaufe unserer Begleitung von Asylbewerbern und Migranten haben wir ein grosses Bedürfnis nach Unterstützung in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Bewerbungen, Stellensuche, Korrespondenz mit Behörden und anderen Stellen, Betreuung in Notsituationen und anderes mehr festgestellt. Dabei handelt es sich um Bedürfnisse, welche durch die verschiedenen amtlichen Stellen nur teilweise oder gar nicht abgedeckt werden. Um diesen Personen tatkräftige Hilfe anbieten zu können, sind wir ... [ mehr ]

Spendenaktion Siedlung Hueb Uetikon am See

Am 24. September führte die Siedlung Hueb einen Flohmarkt durch. Einen Teil des Erlöses - nämlich CHF 200.-- stellen sie unserem Verein zur Verfügung und die Verantwortlichen dieser Spendenaktion beschenken uns zusätzlich mit 20 Tickets für den geplanten Zoo-Ausflug! Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Schwyn und Frau Justesen. Wir werden diesen Ausflug in den kommenden Frühlingsferien April 2017 durchführen. Die Einladungen an unsere Ehrengäste werden wir frühzeitig versenden. ... [ mehr ]

Herbstwanderung durch die Rheinschlucht

Trotz Umstellung auf die Winterzeit schaffte es Azzadin pünktlich auf den Zug Richtung Bündnerland. In Ilanz angekommen erwarteten uns noch kleine Nebelschwaden am Rheinufer mit eindrücklichen Bildern. Nach gut zwei Stunden Wanderzeit freuten wir uns auf Kaffee und Kuchen - doch den Kirschenkuchen gab es nicht mehr; letzter Öffnungstag - Pech gehabt. Doch die herrliche Landschaft entschädigte uns für entgangene Süssigkeiten mehr als genug. Dann nach gut vier Stunden hiess es Feuer ... [ mehr ]

Herbstmarkt Uetikon vom 1. Oktober 2016

Was für ein erfreulicher Tag! Das Wetter spielte mit und unsere Asylbewerber verschenkten mit grosser Freude die leckeren Süssigkeiten aus Syrien, aus Afghanistan und dem Iran den Marktbesuchern. Mit viel Liebe wurden am Vortag von allen Flüchtlingsfamilien die verschiedensten Leckereien vorbereitet, gebacken und in Geschenktüten verpackt. Das Besondere an diesem Tag war jedoch, dass diese Aktion der Flüchtlinge von der Bevölkerung sehr positiv aufgenommen wurde. Viele Komplimente und ... [ mehr ]

Aufbaulager im Prättigau 14.-20. August 2016

Eine exzellente Woche für alle Beteiligten - dies die kurze Zusammenfassung eines unvergesslichen Anlasses, welcher seit vielen Jahren von der reformierten Kirche Stäfa durchgeführt wird. Doch diesmal durften auch Asylbewerber aus Stäfa und aus Uetikon am See mitarbeiten. Und wie sie zupackten! Ohne Murren, ohne Klagen wurden auch die schwersten Arbeiten auf dem Bauernhof in Conters fachkundig und professionell ausgeführt. Es war eine grosse Freude und bereichernde Erfahrung, mit den ... [ mehr ]

Wanderung im Verzascatal

Die Wanderung in der Rheinschlucht fiel dem Regen zum Opfer - also kurzfristig den Zug wechseln und ins Tessin reisen. Blauer Himmer, Sonnenschein und angenehmste Temperaturen erwarteten uns in Tenero. Mit dem Bus gings Richtung Bivio dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Nach vier Stunden Anreise endlich Wandern - ein wunderschöner Weg entlang der Verzasca, vorbei an Kunstwerken, an Rustico's; über Brücken und Stege bis zu unserem Rastplatz. Und hier war Grillieren und Würstebraten ... [ mehr ]

Fahrt mit dem Raddampfer von Zürich nach Rapperswil

Endlich war schönes Wetter angesagt - also haben wir uns kurzfristig entschlossen, mit dem Dampfschiff von Zürich nach Rapperswil den längst geplanten Ausflug zu machen. Die Vorfreude auf dieses einmalige Erlebnis war bei allen Beteiligten riesig - nicht nur die Kinder haben sich wie kleine Kapitäne gefühlt - auch bei den Erwachsenen war die Begeisterung jederzeit spürbar. In Rapperswil angekommen, lud der Rosengarten zum eifrigen Fotografieren ein und die Frage war, welches oder wer ist ... [ mehr ]

Wanderung vom Uetliberg zum Albispass

Am 26. Juli konnten wir endlich die lang ersehnte Wanderung vom Uetliberg zum Albispass durchführen. Wir vier hatten grossen Spass dabei und Mahyar konnte uns zeigen, wie ein spezielles iranisches Sandwich hergestellt wird! Der krönende Abschluss war die Schiffahrt von Wädenswil nach Stäfa. Wir freuen uns jetzt schon auf die Entdeckung der Rheinschlucht am 10. August. [ mehr ]

Pfadilager Migroz

Endlich Sommer - endlich Sommerferien. Und schon gehts ab ins Sommerlager Migroz der Pfadi Männedorf-Uetikon. Lilav und Helen dürfen zusammen mit anderen Pfadis vom 16.7. - 23.7. Migroz Luft schnuppern. Es steht Ihnen eine erlebnisreiche Woche bevor und es ist für die beiden Mädchen das erstemal, dass sie an einem solchen Lager teilnehmen. Auf jeden Fall, das Packen der Rucksäcke hat geklappt; es waren alle pünktlich am Bahnhof, das Leiterteam stand bereit und niemand hat den Zug ... [ mehr ]

Flüchtlings-Gottesdienst

Am 19. Juni 2016 durften wir im Rahmen des Flüchtlings-Gottesdienstes in der ref. Kirche in Uetikon über unsere Erfahrungen im Umgang mit Flüchtlingen in Griechenland und mit den Asylbewerberfamilien in Uetikon eine kurze Präsentation abhalten. Es war ein emotionaler und berührender Vortrag mit Bildern aus dem Hotspot auf der Insel Leros, welche man nicht so schnell vergisst. Als Dankeschön für das bis anhin Geleistete gegenüber unseren Gästen aus Syrien, dem Iran und aus Afhanistan ... [ mehr ]

Wanderung zum Lützelsee und durch das Meilener-Tobel

Obwohl die Wetterlage nicht sehr vielversprechend war, wagten wir den Ausflug zum Lützelsee. Und siehe da, wir hatten grosses Glück - die Sonne begleitete uns praktisch auf der ganzen Wanderung und die Regenschirme konnten wir in der Tasche lassen. A propos Tasche: die Mütter aus Syrien und Afghanistan liessen es sich nicht nehmen, den Reiseproviant mitzutragen! Die Wirtin des Ausflugsbeizli "Haslen" zeigte sich dann gegenüber den Asylbewerbern sehr aufgeschlossen; wir durften die ... [ mehr ]

Spontaner Grillnachmittag bei der Pfadihütte Falkenburg

Was soll man mit den vielen Kindern während der Ferienzeit machen? Spontan entschieden wir uns, bei diesem tollen Auffahrtswetter einen Grillnachmittag zu organisieren. Ohne Probleme war es uns möglich, kurzfristig die Pfadihütte Falkenburg mit Grillplatz und Spielwiese für den Sonntag-Nachmittag zu mieten; herzlichen Dank an Herrn Urs Kuhn. Jetzt ging es ans Einkaufen und Vorbereiten und siehe da, Azzadin und Machmud grillierten syrische Köstlichkeiten ganz à la mode du chef - ... [ mehr ]

"Erstbesteigung" Hochwacht-Turm

Was für ein schöner Tag und was für eine tolle Truppe von 26 Personen - von 4- bis über 70-jährig - welche sich aufmachten, um zum erstenmal in der Schweiz einen Aussichtsturm zu besteigen. Damit der Aufstieg nicht so anstrengend war, fuhren wir mit dem Bus bis zum Vorderen Pfannenstiel. Dann hiess es aber über Stock und Stein bis zum Turm marschieren. Und welch grosse Überraschung, mit Ausnahme der Grossmutter stiegen alle auf den Turm! Oben angekommen gab es für Fotos und Selfies kein ... [ mehr ]

Einsatz als freiwilliger Helfer in Griechenland

Im Monat März reiste Frank A. Wenzinger - Präsident des Vereins - nach Griechenland und leistete einen Einsatz als freiwilliger Helfer auf der Insel Leros. Sein Helfereinsatz konzentrierte sich auf den Hotspot Lepida, welcher vom griechischen Militär, der Polizei sowie der Lagerverwaltung mit äusserst fragwürdigen Methoden und zum Nachteil der Flüchtlinge kontrolliert wird. Seine Tätigkeit konzentrierte sich auf die Essensausgabe, der Einrichtung und des Betriebs einer Kleiderboutique ... [ mehr ]

Ausflug ins Sauriermuseum

Trotz Regenwetter machten wir mit 17 Personen - Erwachsene, Jugendliche und Kinder - den Ausflug ins Sauriermuseum in Aathal. Für alle ein riesiges Erlebnis, sowohl im Museum wie auch im Aussenbereich. Die zwei fast lebendigen Dinos hatten es den Asylbewerbern besonders angetan; Staunen und Fotografieren war angesagt! Und auch die SBB spielte bei diesem Ausflug mit; der Regen und die Pünktlichkeit verhinderten das rechtzeitige Lösen der Tickets am Bahnhof Uetikon. Also stiegen wir alle in ... [ mehr ]

Einladung zu syrischem Mittagessen

Im Anschluss an unseren ersten Spaziergang durch das Dorf Uetikon am See wurden wir durch die syrische Flüchtlingsfamilie mit einer Einladung zu einem syrischen Mittagessen überrascht. Am darauffolgenden Samstag haben wir dann ausgezeichnete Köstlichkeiten inklusive Dessert geniessen dürfen. Ebenso wichtig war für uns jedoch der tiefe Dank, welcher uns für den ersten Spaziergang entgegengebracht worden ist.         [ mehr ]

Frischmilch für Jo­ghurt und Frischkäse

Für die Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan und dem Iran ist es sehr wichtig, dass sie ihre Speisen mit viel Joghurt und Frischkäse anreichern können. Wir machten uns auf die Suche nach einem Bauern in der Region, bei welchem wir Frischmilch direkt ab dem Melken beziehen können. Der Bauernhof Neuhof in Männedorf bietet diese Möglichkeit an. Beim Spaziergang vom 30. März haben wir dann die ersten Milchflaschen abgefüllt. Azzadin hatte aber den Wunsch, 100 Liter auf einmal beziehen zu ... [ mehr ]

Hauptseite

Der Verein setzt sich ein für die Würde und Rechte jener Menschen, die aus politischer und / oder existenzieller Not in der Schweiz Zuflucht suchen. Mit sozialen Projekten trägt er zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen bei, er fördert mit Freizeitaktivitäten und Lernprogrammen die Integration der Flüchtlinge / Asylbewerber; er setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein und er kämpft gegen deren Ausgrenzung. Er leistet Unterstützung bei der Suche nach Arbeit oder beim ... [ mehr ]